Das jüdische Berlin


Das jüdische Berlin

Artikel-Nr.: 978-3-89773-413-5
12,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kultur, Religion und Alltag gestern und heute
aus der Reihe: Berlin kompakt
Bill Rebiger
Neuausgabe, Flexcover, 240 Seiten, 49 überwiegend farbige Fotos

 

Juden haben die Geschichte Berlins entscheidend geprägt – und auch heute ist das jüdische Leben wieder ein wichtiger Bestandteil der Hauptstadt.


Das hier in erweiterter, komplett aktualisierter und erstmals farbig bebilderter Ausgabe vorliegende Standardwerk führt zu den wichtigsten Stätten der jüdischen Geschichte und Gegenwart, zu Synagogen und Gemeindezentren, Friedhöfen und Gedenkstätten, Museen und Ausstellungen, zu Cafés, Läden und Bühnen. Informationen zu herausragenden jüdischen Persönlichkeiten sowie zu jüdischen Riten, Festen und Feiertagen runden dieses fundierte Werk ab.


Der promovierten Judaist Bill Rebiger, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lehrbeauftragter an der Freien Universität Berlin und Mitglied im Verein „StattReisen Berlin e.V.“, hat mit „Das jüdische Berlin“, einen kompakten Begleiter durch eine Stadt, die nicht vorstellbar wäre ohne ihre jüdischen Einwohner und Orte.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Die Museen in Berlin
12,95 *
Unter Berlin
12,95 *
Abgerissen!
12,95 *
Berliner Brücken
12,95 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Jüdisches Berlin, Berlin kompakt