Kunstmord


Kunstmord

Artikel-Nr.: 978-3-89773-642-9
7,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kunstmord

Der 11. Kappe-Fall

Kriminalroman

Es geschah in Berlin 1930

von Petra A. Bauer

Broschur, 208 Seiten

Gewicht: 227 g

 

Der junge Berliner Maler Victor Reimer hat nur einen Traum: Er will der beste Künstler sein, den es je gegeben hat. Seit seiner Kindheit träumt er davon, am Montmartre zu leben, dem Zentrum der Pariser Kunstszene. Auf Wunsch der Eltern beginnt er eine solide Lehre, doch sein Herz gehört einzig der Kunst. Er begegnet Alfons Lauterbach, dessen Leidenschaft ebenfalls die Malerei ist. Der menschenscheue Victor glaubt, in Lauterbach einen wahren Freund gefunden zu haben, doch bald sieht er seine Existenz bedroht.

Den elften Band der Reihe verfasste die Krimi-, Kinderbuch-, Roman- und Ratgeberautorin Petra A. Bauer. Sie feierte im Jahre 2006 mit „Wer zuletzt lacht, lebt noch“ ihr erfolgreiches Krimidebüt und schrieb mit „Unschuldsengel“ bereits einen Kappe-Krimi.

 

Auch als E-Book erhältlich für 5,99 €:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Goldmacher
7,95 € *
Bücherwahn
7,95 € *
Unschuldsengel
7,95 € *
Am Abgrund
7,95 € *
In der Falle
7,95 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Es geschah in Berlin