Am Abgrund


Am Abgrund

Artikel-Nr.: 978-3-89773-655-9
7,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Am Abgrund

Der 13. Kappe-Fall

Kriminalroman

Es geschah in Berlin 1934

von Klaus Vater

Broschur, 208 Seiten

Gewicht: 215 g

 

Bei den Bauarbeiten am S-Bahn-Tunnel des Stettiner Bahnhofs in Berlin-Mitte (des heutigen Nordbahnhofs) kommt es zu einem furchtbaren Unfall, bei dem mehrere Arbeiter ums Leben kommen. Schnell finden sich Anzeichen dafür, dass irgendjemand die Katastrophe bewusst herbeigeführt hat. Sofort wird der „nicht-arische“ Zimmermann Leiblein, der einer Landfahrerfamilie entstammt, verdächtigt und inhaftiert. Kommissar Hermann Kappe wird mit der Aufklärung des Falles beauftragt. Doch da man seine Loyalität zum NS-Staat anzweifelt, wird ihm der berühmte Ermittler Ernst Gennat vor die Nase gesetzt und es wird zunehmend Druck auf ihn ausgeübt, Leiblein des Verbrechens zu überführen. Denn das Polizeipräsidium am Alexanderplatz steht längst unter dem Einfluss nationalsozialistischer Kräfte. Doch schon bald findet Kappe Anzeichen für die Unschuld des Mannes. Er ahnt, dass ein Machtkampf zwischen SA und SS eine wesentliche Rolle bei dem vermeintlichen Unfall spielte …

 

Auch als E-Book erhältlich für 5,99 €:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Mit Feuereifer
7,95 € *
In der Falle
7,95 € *
Goldmacher
7,95 € *
Kunstmord
7,95 € *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Es geschah in Berlin