Neues vom Tatort Tegel


Neu

Neues vom Tatort Tegel

Artikel-Nr.: 978-3-89773-823-2
9,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Neues vom Tatort Tegel

25 Geschichten von Stars der deutschsprachigen Krimiszene

von Horst Bosetzky (Hrsg.)

 

Broschur, 288 Seiten

Format: 12 x 19 cm

Gewicht: 282 g

 

Zum 25. Jubiläum der Reinickendorfer Kriminacht bringt Krimi-Urgestein Horst Bosetzky in Zusammenarbeit mit dem Bezirksamt Reinickendorf zum zweiten Mal eine Sammlung von Kurzgeschichten aus der Feder von Kriminacht-Stars heraus. Mit dabei sind u. a.: Friedrich Ani, Felix Huby, Ingrid Noll, Volker Kutscher, Nina George, Matthias Wittekindt und Sybil Volks. Auch der 2016 mit dem „Krimifuchs“, dem regelmäßig auf der Kriminacht verliehenen Preis, ausgezeichnete Rainer Wittkamp und RBB-Moderator Uwe Madel, der alljährlich durch die Veranstaltung führt, gehören zu den Beiträgern des Bandes. 1992 fand die Kriminacht unter dem Motto „Tatort Tegel“ zum ersten Mal statt. Ins Leben gerufen unter anderem von Horst Bosetzky und Helge Schätzel, dem Direktor der Reinickendorfer Volkshochschule, errang sie schnell überregionale Bedeutung. Eine bunte Mischung aus Lesungen von gestandenen und emporstrebenden Autoren, garniert mit Musik und Talk, macht diese Veranstaltung Jahr für Jahr zu einem Highlight der deutschsprachigen Krimiszene. Mit der Anthologie „Neues vom Tatort Tegel“ feiern 25 Köpfe des Spannungsgenres den 25. Geburtstag der Reinickendorfer Kriminacht. Das Buch erscheint pünktlich zur Jubiläumsveranstaltung im Oktober 2017, die im Ernst-Reuter-Saal im Rathaus Reinickendorf stattfindet – und für die es wie üblich keine Tickets mehr geben wird, kaum dass der Vorverkauf begonnen hat. Mit 25 spannenden Geschichten von herausragenden Autorinnen und Autoren verspricht „Neues vom Tatort Tegel“ allen Krimi-Fans Unterhaltung vom Feinsten.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Categories, Belletristik