Der Berliner Mauerstreifen heute

Artikel-Nr.: 978-3-89773-756-3
19,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Gerhard Westrich (Fotograf)

Der Berliner Mauerstreifen heute

Mit Texten von Friederike Frach und einem Vorwort von Wolfgang Thierse

Broschur, 160 Seiten, 151 überwiegend farbige Fotos, 1 Übersichtsplan

Format: 27 x 22 cm

Gewicht: 780 g

(unv. Ladenpreis)

 

Bis 1989 umschloss eine unüberwindbare Mauer den Westen Berlins. Aus dem streng bewachten, mit Beton, Stacheldraht und Selbstschussanlagen gesicherten Todesstreifen ist eine abwechslungsreiche Landschaft des Lebens geworden: Der heutige Mauerweg führt mitten durch eine boomende Metropole, durch Gartenkolonien, Vororte und grüne Idyllen. Wo einst nur Grenzsoldaten passieren durften, herrscht heute Großstadtgedränge.

Der Fotograf Gerhard Westrich ist dem Verlauf des einstigen Mauerstreifens mit seiner Kamera gefolgt. Er zeigt Orte, an denen Vergangenheit und Gegenwart unmittelbar aufeinandertreffen, und er stellt Menschen vor, deren Geschichte mit dem Mauerstreifen auf unterschiedlichste Art verbunden ist.

Das Buch ist eine künstlerische Hommage an eine einzigartige Landschaft und an die Kraft des Lebens.

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bildbände, Geteiltes Berlin