Neu

Ein neuer Tunnel durch Berlin

Artikel-Nr.: 978-3-89773-877-5
20,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Ein neuer Tunnel durch Berlin

 

Die U5 zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor

BVG Projekt GmbH (Hrsg.) / Mit Fotografien von Antonio Reetz-Graudenz

Broschur, 160 Seiten, 183 farbige Abbildungen

Format: 22 x 27 cm

Gewicht: 749 g

 

Im Dezember 2020 feiert Berlin die Fertigstellung eines seiner spektakulärsten Bauprojekte: die Verlängerung der U-Bahn-Linie 5 zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor.

Fast hundert Jahre später wurde verwirklicht, was schon Ernst Reuter geplant hatte: die seit 1930 vom Alexanderplatz in Richtung Osten verlaufende U-Bahn-Linie nach Westen zu erweitern. Unter schwierigsten Bedingungen – etwa der Unterquerung der Spree – wurden 2,2 Kilometer Tunnelstrecke geschaffen und drei neue, architektonisch anspruchsvolle Bahnhöfe errichtet. Der Lückenschluss der U5 zwischen Alexanderplatz und Brandenburger Tor hat eine immense verkehrspolitische Bedeutung: Sie bindet Hauptbahnhof und Regierungsviertel an das U-Bahn-Netz an, verringert die Fahrtzeit zwischen den großen Wohngebieten im Osten und den westlichen Bezirken und macht zahlreiche wichtige Sehenswürdigkeiten Berlins besser erreichbar.

Der Bildband dokumentiert das komplizierte Großprojekt. 180 hochwertige Farbaufnahmen des Fotografen und Bauoberleiters Antonio Reetz-Graudenz bieten einen faszinierenden Einblick in die Entstehung des Tunnels und der neuen Bahnhöfe. Begleitet werden sie von kurzen, informativen Texten von Dr. Stephanie Niehoff, Sprecherin der BVG Projekt GmbH. In Wort und Bild erzählt der großformatige Band alles, was Berliner und Touristen über die neue U5 wissen möchten, und zeigt eindrucksvoll: Auch Berlin kann Großprojekte reibungslos durchführen!

Diese Kategorie durchsuchen: Categories